Oran*A ist kosmischer Channel / Medium und spiritueller Heiler.

Home

Über mich Was ich Dir biete Spirituelle Heilung Theta Healing
 
Kontakt Behandlung

Heilung nötig?

Heilung nötig?

Schwere Erkrankungen

Viele Krankheiten - auch schwere Erkrankungen- sind in Wahrheit mentale und spirituelle Krankheiten, die sich im Körper manifestieren.

Welche Art von Leiden sollten spirituell geheilt werden?
- Psychische Leiden, Depressionen
- Emotionale Störungen, Angst, Wut, Schocks, Trauer
- Überempfindlichkeit, Nervosität, Aggressionen
- Körperliche / physische Leiden, Tumore
- Entgiften von Organen


Welche Art von Leiden sollten über Hypnose geheilt werden?
- Süchte, Rauchen, Drogen, Ängste
- Übergewicht / Abmagerung


Wann sind Rückführungen sinnvoll zur Heilung?

- Probleme aus früheren Zeiten oder gar früheren Leben
- Flüche, Schwüre
- Karmische Muster



Sind Sie unsicher, ob eine spirituelle Heilung für Sie sinnvoll ist, melden Sie sich zu einer unverbinbdlichen Beratung.


 

 .

 





 


Wissen für jeden

Chakren

Chakren sind feinstoffliche Energiezentren im Körper des Menschen. „Chakra“ bedeutet im Sanskrit »Kreis«, »Diskus«, »Rad«.
Man kann sie sich als trichter- oder blütenförmige Gebilde vorstellen.

-Die Chakren sind durch Energiekanäle miteinander verbunden. Empfangene kosmische Energie wird durch die Chakren in die zugehörigen Körperregionen gelenkt, um diese zu beleben und zu versorgen. Über die Chakren ausgesandte Energie hingegen, wird unter anderem dazu benutzt, um auf verschiedenen unterbewussten Ebenen mit Menschen zu kommunizieren.

- Chakren sind auch eine Art seelischer Wahrnehmungsorgane, die durch sie durchströmenden Energien registrieren.
Durch Yoga, Meditation oder anderen spirituellen Techniken ist es möglich, Wesen und Kräfte der verschiedenen feinstofflichen Ebenen durch die Chakren bewusst wahrzunehmen.